Angebote im Seniorenzentrum Josefspark

 

Vollstationäre Pflege im Seniorenzentrum Josefspark

In 59 stationären Pflegeplätzen kümmern wir uns um pflegebedürftige Menschen, die nicht mehr zu Hause leben wollen. Rund um die Uhr gewährleisten wir eine ganzheitliche Betreuung und Versorgung von Senioren aller Pflegestufen auf zwei Wohnbereichen.
Wir versorgen unsere Bewohnerinnen und Bewohner pflegerisch, sozial und hauswirtschaftlich individuell und bestmöglich und wollen ihnen ein sicheres Zuhause sein. Dabei sind wir uns der Sorgen und Ängste bewusst, die ein Umzug ins Heim mit sich bringt. Gerne unterstürzen wir Sie und Ihre Angehörigen nach besten Kräften, damit das Seniorenzentrum Josefspark bald zu Ihrem neuen Zuhause wird, in dem Sie selbstbestimmt und bestens versorgt Ihren Lebensabend verbringen.
Zur Verfügung stehen 52 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer, die alle ein eigenes Duschbad haben. Die Zimmer sind voll eingerichtet, können aber zusätzlich individuell gestaltet werden.

 

Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege
 
Wenn Sie zu Hause versorgt werden, können Sie die Pflege und Betreuung einer stationären Einrichtung auch nur für eine bestimmt Zeit in Anspruch nehmen. Durch die zeitlich begrenzte Unterbringung in Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege können Ihre pflegenden Angehörigen unbesorgt eine Auszeit nehmen oder wissen Sie bei eigener Verhinderung gut versorgt. Wir kümmern uns so lange um Sie und integrieren Sie in alle Aktivitäten zur Förderung der Alltagskompetenzen.
Ihnen steht als Kurzzeitpflegegast die Teilnahme an allen kulturellen und jahreszeitlichen Veranstaltungen und Ausflügen des Seniorenzentrums offen. Selbstverständlich können auch externe Therapeuten (Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden etc.) jederzeit in die Betreuung mit eingebunden werden.
Die Kurzzeitpflege stellt auch ein „Schnuppern“ in den Ablauf in einem Pflegeheim dar für den Fall, dass eine stationäre Versorgung nötig werden sollte.

 

Tagespflege im Seniorenzentrum Josefspark

Auch Tagespflegegäste sind herzlich willkommen, für wir drei Plätze in unserer Einrichtung bereitgestellt haben.  Wir integrieren Sie in unseren Tagesablauf, versorgen und betreuen Sie. Dadurch wird Ihre Familie entlastet und Sie erleben Gemeinschaft und zwischenmenschliche Kontakte. Gegebenenfalls erleichtert die Tagespflege den Übergang eine weitere stationäre Versorgung.
Das Angebot der Tagespflege besteht von Montag bis Freitag. Sie können das Angebot sowohl an mehreren wie auch nur an einzelnen bestimmten Tagen nutzen. Die Betreuungszeiten beginnen in der Regel zwischen 8 und 9 Uhr und enden zwischen 16 und 17 Uhr. Während dieser Zeit werden Sie pflegerisch versorgt und in die sozialen Betreuungsangebote mit eingebunden. 
Auf Wunsch können die Gäste der Tagespflege in geschützten Räumen auf Liegen ruhen.

 

Zusätzliche Betreuungsleistung nach § 43 b SGB XI

Im Rahmen der umfassenden Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner bieten wir im Seniorenzentrum Josefspark eine ganzheitliche und differenzierte psychosoziale Betreuung an. Damit soll ein positives Gruppenerlebnis geschaffen werden und möglichst alle körperlichen, kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten stabilisiert und gefördert werden. 

Neben den allgemeinen Beschäftigungsangeboten haben wir für alle Bewohner ab Pflegestufe 1 oder mit eingeschränkter Alltagskompetenz die zusätzlichen Betreuungsleistungen nach § 87 b SGB XI etabliert. Die eigens dafür beschäftigten Betreuungsassistenten bieten eine zusätzliche Betreuung und Aktivierung an, um den anspruchsberechtigten Bewohnern die Kommunikation mit anderen Menschen zu erleichtern, Alltagsaktivitäten zu unterstützen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. 

Ansprechpartner im Seniorenzentrum Josefspark

Beate Decker
Einrichtungsleitung
Telefon 07355 9308-50
beate.decker @seniorenzentrum-josefspark .de

Cäcilia Kolb
Pflegedienstleitung
Telefon 07355 9308-55
caecilia.kolb @seniorenzentrum-josefspark .de

Werbeagentur Fetscher